Liebe Leute,

 

es ist soweit: 

am Samstag, den 23. Oktober 2021, 15 Uhr begehen wir die feierliche Enthüllung des

Hippocampus

eine Bronzeskulptur von
Hubert Lang
durch Herrn Bürgermeister Jürgen Scheiding auf dem Limberg bei Sasbach.
(bei der Schutzhütte, Wegbeschreibung

 

Herzlich eingeladen dazu sind alle Vereinsmitglieder, Kunstinteressierte und die zahlreichen SponsorInnen, die zur Realisierung beigetragen haben.

Dank der gesunkenen Inzidenzwerte können wir nun (AHA-Regel-konform) zur  

Finissage am Freitag, 25. Juni 2021,
18 Uhr im Rathaushof in Riegel

herzlich einladen.
Die Ausstellung von Hubert Lang im Riegeler Rathaus konnte Corona bedingt leider nicht wie geplant mit einer Vernissage eröffnet werden.
Trotzdem haben wir in (sehr) kleinem Kreis die Ausstellung in Mitwirkung von Bürgermeister Daniel Kietz am 25. Mai im Riegeler Rathaus eröffnet.
Ein kurzer VideoMitschnitt von Hans Schöberl ist hier zu finden:  

"pfingstliche Grüße" vom KunstAcker

"pfingstliche Grüße" vom KunstAcker

"pfingstliche Grüße" vom KunstAcker

"pfingstliche Grüße" vom KunstAcker

Madonna im Rosenhag im Februar mit "Sahara-Sand" in der Abendsonne

Herbst 2020 - Impressionen vom KunstAcker

Fotos: Waltraud Schöberl

Spät-Sommer 2020 auf dem KunstAcker

...der Herbst kommt

der Platz mit der neuen Bank ist fertig gestellt....

...Dank an Hans und Waltraud Schöberl!

die drei Gewinner*innen des Wettbewerbs für regionale KünstlerInnen

(Badische Zeitung / Kaiserstühler Wochenbericht)


Das Publikum war die Jury: Seit 2. August 2020 haben 285 Menschen über die WettbewerbsBeiträge abgestimmt. Davon nutzten 136 das Internet zur Online-Abstimmung und 149 haben in der Kornhalle in Endingen ihren Stimmzettel ausgefüllt.
Seit Sonntagabend, 16.08.2010 Uhr steht das Ergebnis fest.
Im Rahmen der Finissage auf dem Endinger Marktplatz wurden die Preisträger*innen bekanntgegeben:
Den 1. Preis errang das Bild "L´appel des cerisiers" (Blütenkirschen Ruf) von
Karine Daniel-Stader
Der 2. Preis geht an das Bild " Under Love´s Wings Section 1" von Michelle Hothum
Der 3. Preis an die SteinSkulptur  "Natur des Seins" von Joachim Bihl

Aufgrund der guten Resonanz und zahlreicher Bitten wird die Ausstellung aller Werke in der Endinger Kornhalle bis Sonntag, 23. August verlängert
Öffnungszeiten Endingen, Kornhalle:
Mo. - Fr.. 15 – 18:30 Uhr  /   Sa. + So. 10 – 17:00 Uhr;   Eintritt frei

Wettbewerb für regionale KünstlerInnen


Der Verein Kunst.Natur.Kaiserstuhl e.V. schreibt in Kooperation mit dem Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau einen Wettbewerb zum Thema „Solidarität“ aus.

Der künstlerische Ausdruck in Zeiten von Corona kann sich in einem Bild, einer Skulptur oder anderen Ideen gestalten.

Die Besucher -live oder online-  sind Teil der Jury für die Preise.

Kommen Sie zur Ausstellung und Bewertung der Arbeiten in die  Kornhalle Endingen oder betrachten Sie die Wettbewerbsbeiträge  online HIER und geben Ihre Bewertung ab.

Öffnungszeiten Endingen, Kornhalle:
Mo. - Fr.. 15 – 18:30 Uhr  /   Sa. + So. 10 – 17:00 Uhr
Finissage mit Bekanntgabe der Preisträger: 16. August 17:30 Uhr
Eintritt frei

Die Preisgelder vergibt der Verein "Kunst-Natur-Kaiserstuhl e.V." Diese Preisgelder werden ermöglicht durch eine Spende des Lions Clubs Kaiserstuhl-Breisgau an den Verein.

Der Verein "Kunst.Natur.Kaiserstuhl" und der Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau freuen sich auf eine rege Beteiligung.

Sommer-Grüsse vom KunstAcker

Sommer-Grüsse vom Platz der Friedenstaube 

Sommer-Grüsse vom KunstAcker


Sommer-Grüsse vom KunstAcker