Hubert Lang

Hubert Lang, geboren 1946 in Oberammergau, hat an der Akademie der Bildenden Künste in München in der Klasse von Professor Georg Brenninger studiert. Bei Alfred Hrdlicka an der Kunstakademie in Stuttgart belegte er anschließend einige Semester Malerei. Er beteiligte sich erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben und konnte mehrere Arbeiten im öffentlichen Raum realisieren. Am Kaiserstuhl sind dies Friedenstaube, bei Endingen-Amoltern und die Madonna im Rosenhag am Vogelturm, Riegel.
Nach seinen Berufsjahren in Oberbayern hat Hubert Lang seinen Altersruhesitz seit einigen Jahren in Riegel am Kaiserstuhl und ist in der regionalen Kunstszene aktiv.

Weitere Informationen:    www.hubert-georg-lang.de